und plötzlich weisst du:

es ist zeit, etwas neues zu beginnen

und dem zauber des anfangs zu vertrauen.

(meister eckhardt)

 

caelestia schreibt jetzt auch und teilt dies gerne mit euch.

 

den blog findest du unter: caelestiablog.jimdo.com


qualifiziert

 

caelestia hat sich bei der wko österreich

als unternehmen für humanenergetik qualifiziert

und das silber abzeichen erhalten.


etabliert

 

caelestia hat sich bei der wko österreich

als unternehmen für humanenergetik etabliert

und das bronze abzeichen erhalten.


 

das 3-ebenen-modell der humanenergetik

 

 

es stellt den arbeits- und Wirkungsbereich

der humanenergetik transparent und nachvollziehbar dar.

 

 

 

die erste ebene des energetischen Weltbildes

ist jene ebene die des höheren selbst.

 

 

 

 

 

die zweite ebene ist energetische und feinstoffliche ebene. auf dieser ebene

arbeiten die humanenergetiker.

 

 

 

 

 

  

die dritte ebene ist die materielle ebene.

die dichteste und sichtbare form der ebenen. wie unser physischer Körper.


impfen oder nicht impfen

 

ein thema das stark polarisiert und sehr sensibel ist.

 

ein link zu einem sehr guten artikel, was gandhi vor über 90 Jahren über das impfen dachte.

 

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/l-j-devon/impfstoffe-auch-nach-9-jahren-hat-gandhi-noch-recht.html


start

 

alles neue beginnt im kleinen

 

es war ein kleiner dschungel an ämtern und bürokratie um caelestia zu gründen, aber dank der hilfe der wko und ihrem gründer-workshop hat es auch caelestia geschafft.

 

nun erhebe ich das (imaginäre) glas und wünsche gutes gelingen, viel erfolg und natürlich wachstum.

 

alles liebe, nicole